E. C. Spary

E. C. Spary ist Forschungsleiterin am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin. Zu ihren Veröffentlichungen zählen Utopias's Garden: French natural history from Old Regime to Revolution (2000) und Cultures of Natural History (1996, Hg. mit Nicholas Jardine und James A. Secord).

Anke te Heesen/E. C. Spary: Sammeln als Wissen. Das Sammeln und seine wissenschaftsgeschichtliche Bedeutung

Cover: Anke te Heesen / E. C. Spary (Hg.). Sammeln als Wissen - Das Sammeln und seine wissenschaftsgeschichtliche Bedeutung. Wallstein Verlag, Göttingen, 2001.
Wallstein Verlag, Göttingen 2001
Die Untersuchungen des vorliegenden Bandes knüpfen zwar an die bereits bestehende Sammlungsgeschichte an, doch widmen sich die Autorinnen und Autoren bisher eher selten gestellten Fragen, wie sie die…