Diethelm Brüggemann

Diethelm Brüggemann, promovierte 1967 in Marburg und wurde im selben Jahr auf die germanistische Professur an der National University of Ireland in Dublin berufen. 1984 - 1988 lehrte er Germanistik an der südafrikanischen University of the Witwatersrand, Johannesburg.

Diethelm Brüggemann: Kleist. Die Magie. Der Findling; Michael Kohlhaas; Die Marquise von O; Das Erdbeben von Chili; Die Verlobung in St. Domingo; Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik

Cover: Diethelm Brüggemann. Kleist. Die Magie - Der Findling; Michael Kohlhaas; Die Marquise von O; Das Erdbeben von Chili; Die Verlobung in St. Domingo; Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2004.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2004
In einem Brief an Ernst von Pfuel hat Kleist einmal von der "Finesse, die den Dichter ausmacht" gesagt, sie kennzeichne denjenigen, der "auch das sagen" kann, "was er nicht sagt." In seinem eigenen Werk…