Dibou

Dibou wurde 1950 in Paris geboren und arbeitete dort viele Jahre lang im Marketingbereich. Anschließend stellte sie Kleidung, Schmuck und Skulpturen her, die im Rahmen verschiedener Ausstellungen vor allem in Kairo und Paris präsentiert wurden. In den neunziger Jahren reiste sie regelmäßig nach Ägypten und begeisterte sich so sehr für das Land und die Kultur, dass sie Paris im Jahr 2000 endgültig verließ und nach Ägypten übersiedelte. Zusammen mit ihrem Mann Golo lebt Dibou in Al-Qrnah.

Dibou/ Golo: Chronik einer verschwundenen Stadt.

Cover: Dibou / Golo. Chronik einer verschwundenen Stadt. Avant Verlag, Berlin, 2012.
Avant Verlag, Berlin 2012
Unweit von Luxor, einem der touristischen Hochzentren Ägyptens, liegt die kleine Stadt Qurna. Noch. Denn Qurna und seine Bewohner müssen den touristischen Strömen Luxors weichen. Die französischen ZeichnerInnen…