Daniel Hell

Daniel Hell ist Professor für Klinische Psychiatrie an der Universität Zürich.

Daniel Hell: Seelenhunger. Der fühlende Mensch und die Wissenschaft vom Leben

Cover: Daniel Hell. Seelenhunger - Der fühlende Mensch und die Wissenschaft vom Leben. Hans Huber Verlag, Bern, 2002.
Hans Huber Verlag, Bern 2002
Das Buch stellt sich der Herausforderung, die Grundlagen einer psychiatrisch-psychologischen Heilkunde nach Einsetzen der neurowissenschaftlichen Revolution zu skizzieren. Es zeigt die historischen Entwicklungen…