Buchautor

Dan Simmons

Dan Simmons, 1948 in Illinois geboren, machte sich nach einigen Jahren als Englischlehrer 1987 als freier Schriftsteller selbstständig. Er veröffentlichte seitdem zahlreiche Romane, darunter "Sommer der Nacht", "Die Hyperion-Gesänge", "Ilium" und "Olympos". Simmons lebt und arbeitet in Colorado.

Dan Simmons: Terror. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2007
ISBN 9783453029057, Gebunden, 965 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. England im Jahr 1845: Unter dem Kommando von Sir John Franklin brechen die modernsten Schiffe ihrer Zeit die "Terror" und die "Erebus" auf, um die legendäre…