Dagoberto Gilb

Dagoberto Gilb wurde 1950 in Los Angeles geboren. Er verdiente sein Geld als Zimmermann und Bauarbeiter, bevor er Philosophie und Religionswissenschaften studierte und mit dem Schreiben von Geschichten und Romanen begann. Heute lebt er in Texas.

Dagoberto Gilb: Holzschnitte von Frauen. Erzählungen

Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2002
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Werner Schmitz. Mit Holzschnitten von Artemio Rodriguez. Dagoberto Gilb erzählt von Liebe und Lust, den kleinen Enttäuschungen und der immer selben großen Hoffnung,…