Consuelo de Saint-Exupery

Consuelo de Saint-Exupéry, geboren als Consuelo Suncin Sandoval in El Salvador, war Malerin und Bildhauerin und bereits zweimal verwitwet, las sie 1930 in Buenos Aires den jungen Flieger Antoine Saint-Exupéry traf, der in Suüdamerika für die (französische) Luftpost arbeitete. Sie starb 1979 in Grasse, Südfrankreich.

Consuelo de Saint-Exupery: Die Rose des kleinen Prinzen. Erinnerungen an eine unsterbliche Liebe

Cover: Consuelo de Saint-Exupery. Die Rose des kleinen Prinzen - Erinnerungen an eine unsterbliche Liebe. Marion von Schröder Verlag, Berlin, 2001.
Marion von Schröder Verlag, München 2001
Aus dem Französischen von Bettina Röhl. Zwanzig Jahre nach ihrem Tod werden die Memoiren der Frau veröffentlicht, die dreizehn Jahre mit Antoine Saint-Exupéry, dem Autor des "Kleinen Prinzen" verheiratet…