Claudia Schröder

Claudia Schröder studiert Jura an der Europauniversität Viadrina in Frankfurt/Oder mit dem Schwerpunkt Medienrecht. Sie hat sich seit ihrem Wiedereinstieg in das Jurastudium umfangreich mit den verfassungsrechtlichen Fragen im Spannungsfeld politischer Sicherheitsbestrebungen und neuer Medien befasst.

Burkhard Schröder / Claudia Schröder: Die Online-Durchsuchung

Cover
dpunkt Verlag, Heidelberg 2008
ISBN 9783936931532, Broschiert, 190 Seiten, 16.00 EUR
Kann die Polizei und können die Geheimdienste sich heimlich in private Rechner hacken? Braucht der Staat die Online-Durchsuchung, um Kriminalität und Terrorismus wirksam bekämpfen zu können? Steht uns…