Christian Härtel

Christian Härtel wurde 1966 in Lörrach geboren. Ausbildung zum Fotograf, danach Studium der Germanistik und Publizistik in Berlin. Arbeitet seit 1998 als Lektor im Sachbuchbereich.

Christian Härtel: Stromlinien. Wilfrid Bade. Eine Karriere im Dritten Reich

Cover: Christian Härtel. Stromlinien -  Wilfrid Bade. Eine Karriere im Dritten Reich. bebra Verlag, Berlin, 2004.
bebra Verlag, Berlin 2004
Wilfrid Bade, Jahrgang 1906, durchlief im Propagandaministerium der Nazis eine steile Karriere. Zunächst war er für die Auslandskorrespondenten zuständig und arbeitete später häufig als Vertreter des…