Choi Seung-Ho

Choi Seung-Ho, geboren 1954 in Chungcheon, studierte an der Pädagogischen Hochschule in Seoul und veröffentlicht seit Ende der siebziger Jahre Gedichte und Prosa. Sein Werk wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Choi Seung-Ho: Autobiografie aus Eis

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309760, Gebunden, 144 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Koreanischen von Kyunghee Park und Kurt Drawert. Der Koreaner Choi Seung-Ho wird oft als Zivilisationskritiker bezeichnet, der den Zerstörungen des industriellen Zeitalters nachfragt. Seine Gedichte…