Charles Duhigg

Charles Duhigg, geboren 1974, arbeitet als Wirtschaftsredakteur und investigativer Journalist für die New York Times und das New York Times Magazine. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und war 2009 Finalist für den Pulitzer-Preis. Charles Duhigg lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn in Brooklyn.

Charles Duhigg: Die Macht der Gewohnheit. Warum wir tun, was wir tun

Cover: Charles Duhigg. Die Macht der Gewohnheit - Warum wir tun, was wir tun. Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Berlin Verlag, Berlin 2012
Aus dem amerikanischen Englisch von Thorsten Schmidt. Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich,…