Buchautor

Charles Berthouzoz

Charles Berthouzoz, geboren 1944, gestorben 2013, stammt aus einer kinderreichen Walliser Weinbauernfamilie. Er studierte Theologie und war Vikar in Nendaz und von 1976 bis 1990 Priester im Val d'Illiez. Von 1991 bis 2000 arbeitete er als Bestatter in Lausanne und Genf. Von 2005 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2009 führt er in Locarno das Restaurant Casa Vallemaggia, wo Menschen mit einer Beeinträchtigung in die Arbeitswelt integriert werden.
1 Buch

Charles Berthouzoz: La mort brute - Der raue Tod. Texte

Cover
Edition Pudelundpinscher, Erstfeld 2017
ISBN 9783906061122, Kartoniert, 228 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Marlies Ammann. Von 1991 bis 2000 war Charles Berthouzoz in zwei Westschweizer Bestattungsinstituten angestellt und hat für jene Würde gesorgt, die den Schrecken vor der eigenen…