Cecil Beaton

Sir Cecil Walter Hardy Beaton (1904-1980) war ein britischer Fotograf, Bühnenbildner und Grafiker. In den 1930er Jahren war er in den USA als Porträtfotograf für Vogue und Harper's Bazaar tätig. 1937 wurde er Hoffotograf der britischen Königsfamilie, 1972 schlug Königin Elisabeth II. ihn zum Ritter. Während des Zweiten Weltkrieges arbeitete er für das britische Informationsministerium in Afrika und dem Fernen Osten. Nach dem Krieg betätigte sich Beaton mit viel Erfolg als Illustrator, Maler, Schriftsteller und Chronist und entwarf Bühnenbilder und Kostüme für Film (z.B. "My Fair Lady"), Theater und Oper.

Cecil Beaton: The Essential Cecil Beaton. Fotografien 1920-1970

Cover: Cecil Beaton. The Essential Cecil Beaton - Fotografien 1920-1970. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2012.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2012
Mit Texten von Philippe Garner und David Alan Mellor. 320 Seiten, 265 Abbildungen in Duotone und Farbe. Cecil Beaton (1904-1980) gab sich gerne als der letzte Dandy des Britischen Empire: mondän und feinsinnig,…