Carlos Saura

Carlos Saura, geboren 1932, gehört zu den bedeutenden Regisseuren des modernen europäischen Films. Während der Franco-Ära kreisten seine Filme um die "drei Monster der spanischen Gesellschaft": die pervertierte Religion, die unterdrückte Sexualität und die Autoritätsgläubigkeit. Zu seinen wichtigen Filmen gehören "Garten der Lüste", "Züchte Raben" oder "Carmen".

Carlos Saura: Dieses Licht!

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
ISBN 9783570005064, Gebunden, 255 Seiten, 19.43 EUR
Aus dem Spanischen von Karl A. Klewer. Spanien, 1936: Für den Journalisten Diego und die Pianistin Teresa zählt nur ihre Liebe. Doch ihr Glück wird jäh zerstört. Diego kehrt bei Ausbruch des Bürgerkriegs…