Carl Justi

Carl Justi (1832-1912) widmete sich vor allem der spanischen Kunstgeschichte. Seine Werke zu Velázquez, Winckelmann und Michelangelo sind fester Bestandteil der deutschen Kunstliteratur. 1902 wurde ihm der Orden Pour le mérite für Wissenschaft und Künste verliehen und 1912 wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Bonn ernannt.

Carl Justi: Moderne Irrtümer. Briefe und Aphorismen

Cover: Carl Justi. Moderne Irrtümer - Briefe und Aphorismen. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2012
Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Vorwort versehen von Johannes Rößler. Der Band versammelt bislang unbekannte Briefe von Carl Justi. Die Briefe an Charlotte Broicher in Berlin sind zeithistorische…