Bruno Richard

Bruno Richard, geboren 1957 in Unterfranken, lebt seit 1982 in Berlin. Von 1987 bis 1997 war er Literaturredakteur des Stadtmagazins "zitty" und schrieb in dieser Zeit eine Studie über Ästhetik und Herrschaft impreußischen Absolutismus.

Bruno Richard: Desaster. Roman

Cover: Bruno Richard. Desaster - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
Berlin 1999, wenige Tage vor der Sylvesternacht. Die Jahrtausendwende wirft ihre Schatten voraus. Eine diffuse Bedrohung liegt über der Stadt. Anschläge auf teure Autos werden verübt. Eingeweihte rechnen…