Brady Udall

Brady Udall wuchs im Indianerland Arizonas auf, absolvierte den Iowa Writer's Workshop und war ein James Michener Fellow. Für seine ersten Stories erhielt er gleich mehrere Preise, seine erste Story-Collection erschien 1997 und wurde von der Kritik geradezu überschwänglich begrüßt.

Brady Udall: Der Bierdosenbaum. Roman

Cover: Brady Udall. Der Bierdosenbaum - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
Aus dem Amerikanischen von Henning Ahrens. Ein amerikanischer Schelmenroman - die Geschichte des kleinen Edgar Mint, der sich so fabelhaft wie anrührend durch seine Kindheit schlägt, verlassen von Gott…