Bill Browder

Bill Browder, Jahrgang 1964, wuchs in Chicago in einer Familie von amerikanischen Kommunisten auf, studierte Volkswirtschaft und machte an der Stanford Business School einen Abschluss als MBA. Nach beruflichen Stationen in der Unternehmensberatung und in der Finanzbranche ist Browder heute Menschenrechtsaktivist. Er lebt in London.

Bill Browder: Red Notice. Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde

Cover: Bill Browder. Red Notice - Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
Aus dem Englischen von Hans Freundl und Sigrid Schmid. Was muss passieren, damit ein von Putin geschätzter Kapitalist sein Leben ändert und zum Menschenrechtsaktivisten wird? Mord. Bill Browder gibt Ihnen…