Bettina Schöne-Seifert

Bettina Schöne-Seifert, geboren 1956, habilitierte nach ihrer Promotion in Medizin an der philosophischen Fakultät in Göttingen. Seit 2003 lehrt sie als Professorin für Medizinethik an der    Medizinischen Fakultät der Universität Münster. Sie ist Mitglied des Nationalen Ethikrates und der Senatskommission für Grundsatzfragen der Gentechnologie der DFG.

Bettina Schöne-Seifert: Grundlagen der Medizinethik.

Cover: Bettina Schöne-Seifert. Grundlagen der Medizinethik. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 2008.
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2008
Der Band bietet einen fundierten Überblick über die wesentlichen Fragestellungen und Argumente der aktuellen Diskussion um den Umgang mit der modernen Medizin in heutigen, pluralistischen Gesellschaften.…