Bernhard Welte

Bernhard Welte (1906-1983), wie Martin Heidegger in Meßkirch geboren, stand mit diesem über viele Jahre hinweg in Kontakt. Als Vertreter des katholische Existenzialismus lehrte er Christliche Religionsphilosophie an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg.

Martin Heidegger / Bernhard Welte: Briefe und Begegnungen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608910773, Gebunden, 193 Seiten, 20.00 EUR
Mit den vorliegenden Briefen und Aufsätzen liegt eine ganz eigene Einführung in das Denken Martin Heideggers vor. Denn der Religionsphilosoph Bernhard Welte wurde für Martin Heidegger zu einem der wichtigsten…