Bernardo Kucinski

Bernardo Kucinski, 1937 in São Paulo als Sohn einer pol­nisch-jüdischen Einwandererfamilie geboren, arbeitet als Wis­senschaftler und Journalist und war nach dem Ende der Diktatur lange Jahre enger Berater des Präsidenten Lula da Silva. Er veröffentlichte zahlreiche politische und wissenschaftliche Bücher.

Bernardo Kucinski: K. oder Die verschwundene Tochter. Roman

Cover: Bernardo Kucinski. K. oder Die verschwundene Tochter - Roman. Transit Buchverlag, Berlin, 2013.
Transit Buchverlag, Berlin 2013
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Sarita Brandt. São Paulo in den siebziger Jahren. K. wartet seit vielen Tagen auf ein Lebenszeichen seiner Tochter, Dozentin an der Universität São Paulo: dort…