Beat Brechbühl

Beat Brechbühl, 1939 in Oppligen geboren, war Redakteur, Verlagshersteller, Bildermacher, Verlagsleiter, ehe er 1980 den Verlag Im Waldgut gründete. Heute lebt er als Schriftsteller und Verleger in Pfyn im Thurgau. Brechbühl hat Gedichte, Erzählungen, Romane, Kindergeschichten, Hörspiele und Drehbücher geschrieben, die vielfach ausgezeichnet wurden.

Beat Brechbühl: vom absägen der berge. Gedichte

Cover: Beat Brechbühl. vom absägen der berge - Gedichte. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2001.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2001
"Ich will alles anschauen, die Augen umherstrielen lassen, Gesichter nehmen, mich sekunden- minutenweise verlieben". Alles zu wollen, es mit den Augen zu fixieren und den Gefühlen zu umarmen - der Impuls…

Beat Brechbühl: Fußreise mit Adolf Dietrich. Erzählung

Nagel und Kimche Verlag, Zürich 1999
Der Schriftsteller Beat Brechbühl schreibt über Adolf Dietrich, den bedeutendsten "naiven" Maler der Schweiz. Vor dem Hintergrund einer Fußreise von Berlingen am Bodensee nach Frauenfeld an der Thur ist…