Barbara Conring

Barbara Conring, geboren 1969 hat Germanistik und ev. Theologie in Tübingen, Wien und Göttingen studiert; 1997-98 wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kirchengeschichte der Universität Jena; 1998-99 Stipendiatin des Graduiertenkollegs "Leitbilder der Spätantike" an der Universität Jena; 1999 Promotion; seit 2000 Studienreferendarin am Studienseminar Hameln.

Barbara Conring: Hieronymus als Briefschreiber. Ein Beitrag zur spätantiken Epistolographie

Cover: Barbara Conring. Hieronymus als Briefschreiber - Ein Beitrag zur spätantiken Epistolographie. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2001.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
Das Werk des berühmten Exegeten und Bibelübersetzers Hieronymus (um 347 bis 419/20) besteht zu einem großen Teil aus Briefen. Barbara Conring untersucht diese aus literaturwissenschaftlicher Perspektive…