Bao Ninh

Bao Ninh, geboren 1952 in Hanoi. Im Vietnamkrieg diente er als 17-jähriger Rekrut des Nordens in der "Glorreichen 27. Jugendbrigade". Von den 500 Jugendlichen, die 1969 in den Krieg zogen, überlebten gerade einmal zehn. Für seinen Debütroman, der in Vietnam zum Bestseller wurde, erhielt Bao Ninh 1991 den Preis des nationalen Schriftstellerverbandes.

Bao Ninh: Die Leiden des Krieges. Roman

Cover: Bao Ninh. Die Leiden des Krieges - Roman. Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2014.
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2014
Aus dem Vietnamesischen von Günter Giesenfeld, Marianne Ngo und Nguyen Ngoc Tan. Bao Ninh erzählt versatzstückartig die Geschichte des Ex-Soldaten Kien. Die ihn quälenden Erinnerungen an Zerstörung, Leid…