Balduin Winter

Balduin Winter ist in der Steiermark/Österreich geboren. Er studierte in Wien und Graz und arbeitete mehrere Jahre im Postdienst in Salzburg. Zahlreiche Auslandsaufenthalte führten ihn auch nach Mitteleuropa. Er veröffentlicht regelmäßig in deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften (u.a. Kommune, Literatur und Kritik, Laufschrift, Frankfurter Rundschau) und lebt seit 1992 als Publizist und Literaturkritiker in Fürth/Bayern.

Balduin Winter: Graben im Wort. Literarische Essays zu Böhmen, Mähren, Slowakei

Edition Thanhäuser, Ottensheim an der Donau 2000
Mit einem Nachwort von Karl-Markus Gauss. Als ein Kundschafter, der weiß, dass Europa größer ist als der machtgeschützte Raum der Europäischen Union, reist Balduin Winter durch böhmische, mährische und…