Buchautor

Attila Bartis

Attila Bartis wurde 1968 in Marosvasarhely, im rumänischen Siebenbürgen, geboren und lebt seit 1984 in Budapest. Er gelernter Fotograf und hat bisher drei Bücher veröffentlicht.

Attila Bartis: Das Ende. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427637, Gebunden, 751 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. András Szabad wächst in einer ungarischen Kleinstadt auf, innig geliebt von seiner Mutter, einer Bibliothekarin. 1956 wird sein Vater wegen Teilnahme am Aufstand…

Attila Bartis: Die Ruhe. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416822, Gebunden, 300 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Agnes Relle. Die Karriere der gefeierten Budapester Schauspielerin Rebeka Weer, unvergeßlich in der Rolle von Shakespeares Cleopatra, endet über Nacht. Der Grund: Ihre Tochter…

Attila Bartis: Der Spaziergang. Roman

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518121276, Taschenbuch, 130 Seiten, 8.59 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans Skirecki. Jemand erzählt: vom Erwachsenwerden in revolutionären Zeiten, in denen Religiosität nur noch als Aberglaube oder Zynismus möglich ist; erzählt vom Leben, vom Sterben…