Arthur Nersesian

Arthur Nersesian, in New York geboren, hatte zahlreiche Jobs, unterrichtete in der Bronx und arbeitete bei einer Literaturzeitschrift. Seine Erstveröffentlichungen waren zwei Gedichtbände, von denen er je rund tausend Exemplare in Buchhandlungen loswurde - indem er sie fotokopiert und mit einem Umschlag versehen in den Regalen deponierte. Auch "F-Train Blues" erschien zuerst im Selbstverlag und wurde ein Underground-Bestseller.

Arthur Nersesian: Manhattan Lover Boy. Roman

Cover: Arthur Nersesian. Manhattan Lover Boy - Roman. Europa Verlag, München, 2002.
Europa Verlag, Hamburg - Wien 2002
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Schmid. Joeys Leben im Moloch von Manhattan ist prall voller aberwitziger Begegnungen und Erlebnisse.Ungeliebt von seinen Adoptiveltern namens Ngm, unverstanden von…