Anne Rademacher

Anne Rademacher, geboren 1961, hat Anglistik und Germanistik studiert. Nachdem sie etliche Jahre als Verlagslektorin tätig war, arbeitet sie heute als freie Lektorin, Übersetzerin und Herausgeberin. Zuletzt erschienen von ihr Übersetzungen aus dem Englischen zweier Bücher der Autorin Xiaolu Guo. Außerdem hat sie mehrere Bände der Reihe dtv-zweisprachig herausgegeben. Anne Rademacher lebt mit ihrer Familie in Aulendorf (Baden-Württemberg).

Frank Meinshausen/Anne Rademacher: Neue Träume aus der Roten Kammer. Moderne chinesische Erzählungen

Cover: Frank Meinshausen (Hg.) / Anne Rademacher (Hg.). Neue Träume aus der Roten Kammer - Moderne chinesische Erzählungen. dtv, München, 2009.
dtv, München 2009
Mit Erzählungen von Fan Wu, Qi Ge, Yiyun Li, Ma Jian, Wu Chenjun, Xiaolu Guo, Sheng Keyi, Ha Jin, Li Dawei, Luo Lingyuan, Li Er und Zhu Wen. Die chinesische Literaturszene blüht - innerhalb und außerhalb…