Buchautor

Anna Kaminsky

Anna Kaminsky, geboren in Gera, aufgewachsen in Dessau und Halle, studierte Sprachwissenschaft in Leipzig und arbeitete als Übersetzerin und Kuratorin. Seit 2001 leitet sie die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Anna Kaminsky: Frauen in der DDR

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783861539131, Gebunden, 176 Seiten
Wie lebten Frauen in der DDR? Im Rückblick erscheinen sie oft wie "siebenarmige Göttinnen", die es offenbar spielend schafften, Berufstätigkeit, Mutterschaft und Emanzipation unter einen Hut zu bringen…