Anna Ditzen

Anna Ditzen (geborene Issel) war von 1929 bis 1944 mit dem deutschen Schriftsteller Hans Fallada verheiratet.

Anna Ditzen/Hans Fallada: Wenn du fort bist, ist alles nur halb. Briefe einer Ehe

Cover: Anna Ditzen / Hans Fallada. Wenn du fort bist, ist alles nur halb - Briefe einer Ehe. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
Hamburg 1928. Der 35-jährige Fallada hält sich nach Gefängnishaft, Morphium- und Alkoholsucht mit dem Schreiben von Adressen über Wasser. Dann kommt die Lebenswende: Er lernt die Arbeiterin Anna kennen,…