Andy Bellin

Andy Bellin begann mit 22 eine halbprofessionelle Karriere als Spieler. Er schrieb für Esquire, Details und Maxim und ist ständiger Kolumnist für die Paris Review. Andy Bellin lebt in New York City, wo es vier Underground-Pokerclubs unweit von seinem Appartement gibt.

Andy Bellin: Full House

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783203755076, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Volker Oldenburg. Hunderttausende treffen sich zum wöchentlichen Pokern. Andy Bellin, der in Las Vegas gegen einige der berühmtesten Spieler der Welt angetreten ist, führt…