Buchautor

Andreas Rose

Andreas Rose, geboren 1976, ist Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Bonn.

Andreas Rose: Zwischen Empire und Kontinent. Britische Außenpolitik vor dem Ersten Weltkrieg

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2011
ISBN 9783486704013, Gebunden, 650 Seiten, 69.80 EUR
Europa vor dem Ersten Weltkrieg: Im Zentrum der internationalen und globalen Beziehungen agiert die Weltmacht Großbritannien. Auf allen Ebenen der Diplomatie versucht es die alten Bündnisse der europäischen…