Andreas Fath

Andreas Fath, geboren 1965, ist Professor für Chemie an der Hochschule Furtwangen. Seit seiner Jugend ist er ein begeisterter Schwimmer und war unter anderem Deutscher Meister im Freiwasserschwimmen. Andreas Fath schwamm im Sommer 2014 durch den Rhein, von der Quelle bis zur Mündung in 25 Etappen. Fath lebt mit seiner Frau und seinen drei Söhnen in Haslach im Kinzigtal.

Andreas Fath: Rheines Wasser. 1231 Kilometer mit dem Strom

Cover: Andreas Fath. Rheines Wasser - 1231 Kilometer mit dem Strom. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
Ein Professor bezwingt Deutschlands mächtigsten Strom. Andreas Fath schwimmt die 1231 Kilometer von der Quelle des Rheins bis zu dessen Mündung. Das Anliegen des Chemikers, der mit seinem Team unterwegs…