Andreas Bachmann

Andreas Bachmann, Jahrgang 1962, Studium der Philosophie, Germanistik und Anglistik in Zürich. Anschließend Tätigkeit als freier Journalist und Produzent von Dokumentar- und Schulungsfilmen. Seit 2002 Geschäftsführer des Ethikbüros "Ethik im Diskurs" in Zürich. Seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Schweizerischen Bundesamt für Umwelt BAFU. Zuständig für den Themenbereich Umweltethik.

Andreas Bachmann: Hedonismus und das gute Leben.

Cover: Andreas Bachmann. Hedonismus und das gute Leben. Mentis Verlag, Münster, 2013.
Mentis Verlag, München 2013
Neben den Ansätzen von Platon, Aristoteles und der Stoa ist der Hedonismus eine der klassischen philosophischen Theorien des guten Lebens. Gemäß dem Hedonismus gilt: 1. dass allein Freude um ihrer selbst…