Andrea Di Nicola

Andrea Di Nicola lehrt als Kriminologe an der Universität Trient. Als Experte für organisierte Kriminalität arbeitet er für die UN, die Europäische Kommission, das Europaparlament, den Europäischen Rat und andere Organisationen.

Andrea Di Nicola/Giampaolo Musumeci: Bekenntnisse eines Menschenhändlers. Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Cover: Andrea Di Nicola / Giampaolo Musumeci. Bekenntnisse eines Menschenhändlers - Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen. Antje Kunstmann Verlag, München, 2015.
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
Aus dem Italienischen von Christine Ammann. Ärmliche, mit Flüchtlingen überladene Fischerboote, abgerissene Gestalten in Auffanglagern prägen unser Bild illegaler Immigration dass die Not Zehntausender…