Andre Sellier

André Sellier, geboren 1920, wurde als Mitglied der Résistance 1943 von der Gestapo verhaftet. Von Februar 1944 bis April 1945 war er Häftling im Lager Dora. Nach dem Krieg wurde er zunächst Lehrer und trat dann in den diplomatischen Dienst ein. Seit seiner Pensionierung im Jahr 1986 schreibt er wissenschaftliche Bücher.

Andre Sellier: Zwangsarbeit im Raketentunnel. Geschichte des Lagers Dora

Cover: Andre Sellier. Zwangsarbeit im Raketentunnel - Geschichte des Lagers Dora. zu Klampen Verlag, Springe, 2000.
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2000
Aus dem Französischen von Maria-Elisabeth Steiner. Die Rüstungsanstrengungen der Nazis gerieten 1943 von zwei Seiten unter Druck. Erstens wurde im August die Produktionsstätte für Raketen in Peenemünde…