Andre Heller

André Heller, 1947 in Wien geboren, zählt zu den einflussreichsten und erfolgreichsten Mediakünstlern der Welt. Seine Verwirklichungen umfassen Gartenkunstwerke, die Erneuerung von Zirkus und Varieté, Filme, Feuerspektakel sowie Theaterstücke und Shows. Sein erster Roman, "Schattentaucher", erschien 1987, der Erzählungsband "Schlamassel" wurde 1993 veröffentlicht. André Heller lebt in Wien und am Gardasee.

Andre Heller: Das Buch vom Süden

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2016
ISBN 9783552057753, Gebunden, 336 Seiten, 24.90 EUR
Ein 'fleißiger Taugenichts' ist der knapp nach dem Zweiten Weltkrieg in Wien geborene Julian Passauer. Im Dachgeschoss von Schloss Schönbrunn wächst der Sohn des stellvertretenden Direktors des Naturhistorischen…

Andre Heller: Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100302090, Gebunden, 138 Seiten, 16.90 EUR
Andre Heller greift Szenen und Begebenheiten seiner Kindheit auf und verwandelt sie in die Geschichte eines Jungen mit funkelnder Phantasie. In einem Asbest-Anzug als erster Mensch in das Innere des…

Andre Heller / Julia Kospach: Augenweide

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854981893, Gebunden, 400 Seiten, 69.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Andre Heller und Julia Kospach unternehmen in ihrem Buch eine Wanderung durch die schönsten Gärten der Welt, stellen weit von einander Entferntes nebeneinander und setzen…

Andre Heller: Als ich ein Hund war

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827002792, Gebunden, 138 Seiten, 16.36 EUR
Diese Erzählungen Andre Hellers spielen meist im Süden - in Marokko oder in Südspanien, in Cadiz und Tanger oder am Gardasee, wo ein Friseur an seinem "Ehrentag" eine unsterbliche Rede hält: "Italiener,…

Andre Heller: Bilderleben

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423307642, Broschiert, 384 Seiten, 19.94 EUR
André Heller hat sein privates Fotoarchiv geplündert - gefunden hat er Schätze ebenso wie Bagatellen, aus denen ein aufregender, sehr persönlicher Bilderbogen entstanden ist.