Buchautor

Alwin Meyer

Alwin Meyer, geboren 1950 in Cloppenburg, hat mehrere Bücher, u. a. zum Thema Rechtsextremismus veröffentlicht. Er wurde 1982 mit dem Preis "Das politische Buch des Jahres" der Friedrich-Ebert-Stiftung ausgezeichnet.

Alwin Meyer: Vergiss Deinen Namen nicht. Die Kinder von Auschwitz

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869309491, Gebunden, 760 Seiten, 38.80 EUR
Kinder in Auschwitz: Das ist der dunkelste Fleck einer dunklen Geschichte. Sie wurden mit ihren Familien nach Auschwitz verschleppt oder kamen dort unter unvorstellbaren Bedingungen zur Welt. Nur wenige…