Buchautor

Alexandra Gerstner

Alexandra Gerstner, geboren 1975, hatte ein Forschungsstipendium des Instituts für Europäische Geschichte, Mainz und ist Mitarbeiterin im Programm der Robert Bosch Stiftung Kulturmanager aus Mittel- und Osteuropa.

Alexandra Gerstner: Neuer Adel. Aristokratische Elitekonzeptionen zwischen Jahrhundertwende und Nationalsozialismus. Dissertation

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2008
ISBN 9783534214440, Gebunden, 590 Seiten, 79.90 EUR
Industrialisierung und Moderne, Verstädterung und entstehende Volksparteien diese Entwicklung brachte als Gegenbewegung ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auch eine breite Diskussion über einen…