Alexander Terechow

Alexander Terechow, geboren 1966 in Nowomoskowsk, studierte Journalismus in Moskau. Während seiner Arbeit für die liberal orientierte Zeitschrift Ogonjok trat er in den späten achtziger Jahren zum ersten Mal als Schriftsteller hervor. Heute ist Terechow leitender Herausgeber zweier Zeitschriften und hat mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht.

Alexander Terechow: Rattenjagd. Roman

Cover: Alexander Terechow. Rattenjagd - Roman. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Aus dem Russischen von Thomas Wiedling. In seinem Roman "Rattenjagd" nimmt Alexander Terechow Filz und Korruption der postkommunistischen Gesellschaft Russlands gründlich aufs Korn: Zwei Moskauer Rattenjäger…