Alain Lance

Alain Lance, geboren 1939, lebt in Paris, wo er das Maison des écrivains (Haus der Schriftsteller) leitete. Er erhielt für sein Werk (Gedichte, Essays) mehrere Auszeichnungen und übersetzte, oft in Zusammenarbeit mit Renate Lance-Otterbein, zahlreiche deutsche Autoren.

Alain Lance: Deutschland, ein Leben lang.

Cover: Alain Lance. Deutschland, ein Leben lang. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
Aus dem Französischen von Frauke Rother. Alain Lance, u.a. tätig 1968 für Echo d'Allemagne und Übersetzer von Christa Wolf, Volker Braun und Ingo Schulze, beschreibt seinen Lebensweg als Vermittler zwischen…