Agata Tuszynska

Agata Tuszyńska, geboren 1957 in Warschau, ist Schriftstellerin, Publizistin und Essayistin. Ihre Gedichte wurden ins Englische, Französische, Hebräische und Spanische übersetzt. Einem internationalen Publikum wurde sie 1998 mit ihrer Biographie über Isaac B. Singer bekannt. Tuszyńska wurde unter anderem mit dem Preis des polnischen PEN-Clubs ausgezeichnet.

Agata Tuszynska: Die Sängerin aus dem Ghetto. Das Leben der Wiera Gran

Cover: Agata Tuszynska. Die Sängerin aus dem Ghetto - Das Leben der Wiera Gran . Insel Verlag, Berlin, 2013.
Insel Verlag, Berlin 2013
Aus dem Französischen von Xenia Osthelder. Warschau, 1941/42. Tagsüber kümmert sie sich um ihre kranke Mutter, abends ist sie der Star des Ghettos. Wunderschön und geheimnisvoll, so erleben die Besucher…