Adolf Krischanitz

Adolf Krischanitz, 1946 im Pongau bei Salzburg geboren, studierte von 1965 bis 1972 Architektur an der Technischen Universität Wien und ist seit 1979 als Freischaffender Architekt in Wien tätig. Er bildete von 1970 bis 1980 mit Angela Hareiter und Otto Kapfinger die Architektengruppe Missing Link, die künstlerische Objekte, Graphik, Aktionen, Performances und Experimentalfilme realisierte.Seit 1992 ist er Professor für Entwerfen und Stadterneuerung an der Hochschule der Künste Berlin.

Adolf Krischanitz: Architektur ist der Unterschied zwischen Architektur.

Cover: Adolf Krischanitz. Architektur ist der Unterschied zwischen Architektur. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2009.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2009
Herausgegeben von Uta Graff. Der Band mit Texten Krischanitz? ist, so die Beschreibung des Architekten, angelegt wie ein »alle Sinne erfassendes Strömen.« Im Zentrum stehen seine Gedanken zur Stadterneuerung…