Buchautor

Adam Zamoyski

Adam Zamoyski, 1949 in New York geboren, lebt heute als Historiker in London und Polen. Er schrieb zahlreiche Sachbücher zu historischen Themen und Biografien über polnische Persönlichkeiten.

Adam Zamoyski: Phantome des Terrors. Die Angst vor der Revolution und die Unterdrückung der Freiheit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697661, Gebunden, 618 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Nohl. Für die Herrschenden und Besitzenden waren die Jahre nach der Französischen Revolution und Napoleon ein Zeitalter höchster Besorgnis. Die gekrönten Häupter lebten…

Adam Zamoyski: 1815. Napoleons Sturz und der Wiener Kongress

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406671234, Gebunden, 704 Seiten, 29.95 EUR
Nach Adam Zamoyskis Bestseller "1812. Napoleons Feldzug in Russland" folgt nun die Fortsetzung: "1815 - Napoleons Sturz und der Wiener Kongress". Der geschlagene Napoleon trifft am 18. Dezember 1812 nachts…

Adam Zamoyski: 1812. Napoleons Feldzug in Russland

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406631702, Gebunden, 720 Seiten, 29.95 EUR
Napoleons Feldzug in Russland war das vielleicht größte militärische Desaster aller Zeiten und eine menschliche Tragödie von beispiellosen Ausmaßen - das erste historische Beispiel eines totalen Krieges.…

Adam Zamoyski: Chopin. Der Poet am Piano

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2010
ISBN 9783570580158, Gebunden, 398 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Nathalie Lemmens. Frederic Chopin ist nicht nur der berühmteste Komponist und Pianist der Romantik, er gilt auch als Inbegriff des romantischen Künstlers. In seiner exzellent geschriebenen…