A. E. Housman

Alfred Edward Housman, geboren 1859 in Fockbury im englischen Worcestershire, war Lyriker. Er besuchte das St. Johns College in Oxford und arbeitet danach für zehn Jahre im Londoner Patenamt. Währenddessen studierte er intensiv die greichische und römische Klassik und wurde 1892 als Professor für Latein an das Londoner University College berufen. 1911 übernahm er dieses Amt am Trinity College in Oxford und behielt es bis zu seinem Tod 1936. Housman wurde bekannt für seine Editionen der römischen Poeten Juvenal, Lucan und Manilius. Er veröffentlichte zu Lebzeiten nur zwei Gedichtbände: "A Shropshire Lad" (1896) und "Last Poems" (1922). Ein letzter Band, "More Poems", wurde 1936 durch Housmans Bruder veröffentlicht.

A. E. Housman: Die Shropshire Lad-Gedichte.

Mattes Verlag, Heidelberg 2003
Einleitung und Übersetzung von Hans Wipperfürth.