Stichwort

Weimarer Republik

51 Bücher - Seite 1 von 4

Philipp Austermann: Der Weimarer Reichstag. Die schleichende Ausschaltung, Entmachtung und Zerstörung eines Parlaments

Cover
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2020
ISBN 9783412519858, Gebunden, 338 Seiten, 30.00 EUR
[…] Am 20. Juni 1920 trat der erste Reichstag der Weimarer Republik zusammen. Er spiegelte stets den Zustand des Staates wider: seine politische Zerrissenheit, seine Belastung…

Hans Frey: Aufbruch in den Abgrund. Deutsche Science Fiction zwischen Demokratie und Diktatur. Von Weimar bis zum Ende der...

Cover
Memoranda Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783948616021, Broschiert, 528 Seiten, 26.90 EUR
[…] (1918-1945) liegt jetzt die Fortsetzung des Buches "Fortschritt und Fiasko" (1810-1918) vor. Im zweiten Band seiner Literaturgeschichte der deutschen Science Fiction rückt Hans Frey…

Thomas Wolfe: Eine Deutschlandreise. Literarische Zeitbilder 1926-1936

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783717524243, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Renate Haen, Barbara von Treskow und Irma Wehrli, Mit 8 Originalseiten aus den Notizbüchern des Autors und 20 historischen Fotos. Ein Amerikaner mit deutschen…

Peter Walther: Fieber. Universum Berlin 1930-1933

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351034795, Gebunden, 364 Seiten, 22.00 EUR
[…] Berlin ist 1930 die glanzvolle Metropole des neuen Europa, schneller und freier als die anderen Hauptstädte des Kontinents. Nirgendwo sonst liegen Verschwendung und Elend so dicht beieinander.…

Peter Kamber: Fritz und Alfred Rotter. Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil

Cover
Henschel Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783894878122, Gebunden, 504 Seiten, 26.00 EUR
[…] die "Rotterbühnen" bekannt. Wer auf diesen Brettern stehen darf, hat es geschafft: Die Brüder Fritz und Alfred Rotter gehören zu den bekanntesten und erfolgreichsten Theaterdirektoren…

Dieter Hoffmann: Der Skandal. Hindenburgs Entscheidung für Hitler

Cover
Donat Verlag, Bremen 2019
ISBN 9783943425888, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
[…] deutsche Öffentlichkeit und die Presse beschäftigte. Ein Ausschuss des Reichstags begann, den Hinweisen auf betrügerische Machenschaften bei der "Osthilfe", dem größten Subventionsprogramm…

Hans-Christof Kraus (Hg.): Fritz Hartung - Korrespondenz eines Historikers zwischen Kaiserreich und zweiter Nachkriegszeit.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783428157310, Gebunden, 889 Seiten, 119.90 EUR
[…] die vielfach aufgelegte "Deutsche Verfassungsgeschichte" sowie seine "Deutsche Geschichte 1871-1918", waren jahrzehntelang Standardwerke. Hartung war politisch konservativ, kein Anhänger…

Hermann Borchardt / George Grosz: "Lass uns das Kriegsbeil begraben!". Der Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334908, Gebunden, 560 Seiten, 34.90 EUR
[…] Die Freundschaft zwischen Hermann Borchardt und George Grosz begann Mitte der 1920er Jahre in Berlin. Grosz gehörte zu den bekanntesten Satirikern der Weimarer Republik, während…

Philipp Lenhard: Friedrich Pollock. Die graue Eminenz der Frankfurter Schule

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783633542994, Gebunden, 382 Seiten, 32.00 EUR
[…] ein Ökonom, der sich an der Börse verzockte; ein Kommunist, der den Marxismus für anachronistisch hielt; und schließlich: ein kritischer Intellektueller. Wer sich mit der politischen…

Werner Boldt: Carl von Ossietzky (1889-1938). Pazifist und Demokrat, KZ-Häftling und Friedensnobelpreisträger

Cover
Donat Verlag, Bremen 2019
ISBN 9783943425871, Gebunden, 256 Seiten, 16.80 EUR
[…] geführt und vor dem heraufziehenden Unheil gewarnt. Dafür ist er von den Nazis verfolgt und 1935 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden. Wer sich bei der Suche nach dem Scheitern…

Valeska Gert: Ich bin eine Hexe. Kaleidoskop meines Lebens

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783895815119, Kartoniert, 288 Seiten, 19.90 EUR
[…] In ihrer Autobiografie aus dem Jahr 1968 erzählt Valeska Gert, die Begründerin des Grotesktanzes und der Tanzpantomime, auf unsentimentale Weise ihr wildes Leben, das jenseits jeder…

Hans Fallada: Der eiserne Gustav. Roman. Urfassung

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037604, Gebunden, 831 Seiten, 26.00 EUR
[…] Falladas großer Roman, von allen politischen Eingriffen befreit - erstmals mit dem ursprünglichen Schluss. Für die Erstausgabe des "Eisernen Gustav" (1938) war Hans Fallada gezwungen,…

Christopher Isherwood: Leb wohl, Berlin. Das Hörspiel. 4 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2019
ISBN 9783844536317, CD, 24.00 EUR
[…] Minuten Laufzeit. Aus dem Englischen von Kathrin Passig. Bearbeitung: Heinz Sommer. Regie: Leonhard Koppelmann. Gesprochen von Mathieu Carrière, Laura Maire, Barbara Philipp. Die letzten…

Michael Brenner: Der lange Schatten der Revolution. Juden und Antisemiten in Hitlers München 1918 bis 1923

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783633542956, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
[…] Nach dem Ersten Weltkrieg wurde München zum Schauplatz ungewöhnlicher politischer Konstellationen: Kurt Eisner wurde im November 1918 der erste jüdische Ministerpräsident eines deutschen…

Erich Mühsam: Erich Mühsam: Tagebücher. Band 15: 1924

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783940426918, Gebunden, 360 Seiten, 32.00 EUR
[…] Der letzte Band der Tagebuch-Edition ist erfüllt von der unbändigen Hoffnung auf baldige Amnestie. Mit steigender Anspannung und Nervosität verfolgen Mühsam und seine Mitgefangenen…