Übersicht

Stichwort "Wälder"


3 Bücher von insgesamt 4

Claus-Peter Lieckfeld: Tatort Wald. Von einem, der auszog, den Forst zu retten. Klimawandel und kranke Umwelt - was die Jagdlobby mit kaputten Wäldern zu tun hat.

Cover: Claus-Peter Lieckfeld. Tatort Wald - Von einem, der auszog, den Forst zu retten. Klimawandel und kranke Umwelt - was die Jagdlobby mit kaputten Wäldern zu tun hat.. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783938060117, Gebunden, 244 Seiten, 19,90 EUR
Angesichts von Klimawandel und gefluteten Städten Jahrhundertfluten alle drei Jahre wird offenkundig, wie wichtig die Wasserspeicherkraft naturnaher Wälder ist. Doch diese notwendigen Wälder wachsen…

Helmut Schreier: Bäume. Streifzüge durch eine unbekannte Welt

Rogner und Bernhard Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783807701318, Gebunden, 334 Seiten, 15,90 EUR
Mit 15 farbigen Abbildungen. Wo steht der älteste Baum? Weshalb wird der Niim-Baum Apothekenbaum genannt? Weshalb gibt es so viele unterschiedliche Blattformen an ein und demselben Baum? Was sehen wir…

Georg Sperber/Stephan Thierfelder: Urwälder Deutschlands.

Cover: Georg Sperber / Stephan Thierfelder. Urwälder Deutschlands. BLV Verlagsgesellschaft, München, 2004.
BLV Verlagsgesellschaft, München 2004
ISBN 9783405166090, Gebunden, 160 Seiten, 29,90 EUR
Mit zahlreichen Farbfotos und 1 farbigen Karte. Eine Bildreise zu den Naturwäldern Deutschlands vom Buchen-Nationalpark auf Rügen bis zu den Zirbelwäldern im Alpen-Nationalpark in Berchtesgaden; Pflanzen,…