• Bücher

11 Bücher

Stichwort Vertriebene


Stephan Scholz: Vertriebenendenkmäler. Topografie einer deutschen Erinnerungslandschaft

Cover: Stephan Scholz. Vertriebenendenkmäler - Topografie einer deutschen Erinnerungslandschaft. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2015.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783506772640, Gebunden, 440 Seiten, 49,90 EUR
Die öffentliche Erinnerung an Flucht und Vertreibung war in der Bundesrepublik nie ein Tabu. Das zeigt die Untersuchung von über 1.500 Vertriebenendenkmälern und ihrer vielfältigen Funktionszusammenhänge.…

Michael Schwartz: Funktionäre mit Vergangenheit. Das Gründungspräsidium des Bundesverbandes der Vertriebenen und das

Cover: Michael Schwartz. Funktionäre mit Vergangenheit - Das Gründungspräsidium des Bundesverbandes der Vertriebenen und das . Oldenbourg Verlag, München, 2012.
Oldenbourg Verlag, München 2012
ISBN 9783486716269, Gebunden, 315 Seiten, 69,80 EUR
Die Frage nach der "braunen Vergangenheit" führender deutscher Vertriebenenpolitiker wird seit langem diskutiert. Bereits in den 1960er Jahren mussten zwei Bundesvertriebenenminister Theodor Oberländer…

Matthias Müller: Die SPD und die Vertriebenenverbände 1949-1977. Eintracht, Entfremdung, Zwietracht

Cover: Matthias Müller. Die SPD und die Vertriebenenverbände 1949-1977 - Eintracht, Entfremdung, Zwietracht. LIT Verlag, Berlin, 2012.
LIT Verlag, Münster 2012
ISBN 9783643117861, Gebunden, 603 Seiten, 59,90 EUR
Mit der SPD als Volkspartei und dem BdV als Interessensverband standen sich in den ersten drei Dekaden der Bundesrepublik zwei ungleiche Akteure gegenüber. Bestand für den BdV das Hauptziel in der Wiedererlangung…

Erika Steinbach: Die Macht der Erinnerung.

Cover: Erika Steinbach. Die Macht der Erinnerung. Universitas Verlag, München, 2010.
Universitas Verlag, München 2010
ISBN 9783800414956, Gebunden, 258 Seiten, 22,00 EUR
Das 20. Jahrhundert war vor allem in seiner ersten Hälfte durch ein zuvor nie erlebtes Maß an Leid für die Völker Europas geprägt. Die Erinnerung daran wird vielfach fokussiert auf einen einzigen Ursprung…

Wolfgang Fischer: Heimat-Politiker?. Selbstverständnis und politisches Handeln von Vertriebenen als Abgeordnete im Deutschen Bundestag 1949-1974

Cover: Wolfgang Fischer. Heimat-Politiker? - Selbstverständnis und politisches Handeln von Vertriebenen als Abgeordnete im Deutschen Bundestag 1949-1974. Droste Verlag, Düsseldorf, 2011.
Droste Verlag, Düsseldorf 2011
ISBN 9783770053001, Gebunden, 480 Seiten, 58,80 EUR
Vertriebene bildeten keine homogene soziale Gruppe, die in eine bereits gefestigte gesellschaftliche Ordnung integriert worden wäre. Vielmehr waren die Vertriebenen durch ihr politisches und gesellschaftliches…

K. Erik Franzen: Der vierte Stamm Bayerns. Die Schirmherrschaft über die Sudetendeutschen 1954-1974

Cover: K. Erik Franzen. Der vierte Stamm Bayerns - Die Schirmherrschaft über die Sudetendeutschen 1954-1974. Oldenbourg Verlag, München, 2010.
Oldenbourg Verlag, München 2010
ISBN 9783486591507, Gebunden, 513 Seiten, 59,80 EUR
Die Förderung der "sudetendeutschen Volksgruppe" durch die jeweiligen bayerischen Staatsregierungen gilt bis heute im Allgemeinen als Paradebeispiel für die vorbehaltlose finanzielle und politische Subventionierung…

Heike Amos: Die Vertriebenenpolitik der SED 1949-1990.

Cover: Heike Amos. Die Vertriebenenpolitik der SED 1949-1990. Oldenbourg Verlag, München, 2009.
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486591392, Gebunden, 297 Seiten, 44,80 EUR
1950 war jeder vierte, 1961 jeder fünfte DDR-Bürger ein Vertriebener, und Ende der 1980er Jahre lebten noch 3,7 Millionen sogenannte Umsiedler mit ihren nachgeborenen Kindern in der DDR, wo ihr Schicksal…

Wlodzimierz Borodziej/Hans Lemberg: Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden.... Die Deutschen östlich von Oder und Neiße. Dokumente aus polnischen Archiven

Cover: Wlodzimierz Borodziej / Hans Lemberg (Hg.). Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden... - Die Deutschen östlich von Oder und Neiße. Dokumente aus polnischen Archiven. Herder Institut, Freiburg, 2000.
Herder Institut, Marburg 2000
ISBN 9783879692835, Gebunden, 728 Seiten, 71,07 EUR
Eine Arbeitsgruppe deutscher und polnischer Historikerinnen und Historiker hat die Chance genutzt und in den Jahren 1997-2000, gefördert von der Stiftung für Deutsch- Polnische Zusammenarbeit und der…

Samuel Salzborn: Heimatrecht und Volkstumskampf. Außenpolitische Konzepte der Vertriebenenverbände und ihre praktische Umsetzung

Offizin Verlag, Hannover 2001
ISBN 9783930345281, Broschiert, 304 Seiten, 22,50 EUR
Mit einem Vorwort von Wolfgang Kreutzberger.

UNHCR-Report 2000. Zur Lage der Flüchtlinge in der Welt

Cover: UNHCR-Report 2000 - Zur Lage der Flüchtlinge in der Welt. Dietz Verlag, Bonn, 2000.
Dietz Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783801202989, Gebunden, 344 Seiten, 18,41 EUR
Herausgegeben vom Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen. Aus dem Englischen von Klaus Birker. Vor 50 Jahren wurde die UN-Flüchtlingsorganisation (UNHCR) gegründet. In ihrem neuen…

Jan Motte/Rainer Ohliger/Anne von Oswald: 50 Jahre Bundesrepublik - 50 Jahre Einwanderung. Nachkriegsgeschichte als Migrationsgeschichte

Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 1999
ISBN 9783593363691, Broschiert, 341 Seiten, 29,65 EUR
50 Jahre deutsche Nachkriegsgeschichte bedeuten auch 50 Jahre Zuwanderung in die Bundesrepublik und die ehemalige DDR. Die Autorinnen und Autoren untersuchen die Brüche, Kontinuitäten und Kontraste verschiedener…