Übersicht

Stichwort "Verlag"


3 Bücher von insgesamt 9

Andre Schiffrin: Paris, New York und zurück. Politische Lehrjahre eines Verlegers

Cover: Andre Schiffrin. Paris, New York und zurück - Politische Lehrjahre eines Verlegers. Matthes und Seitz, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216851, Gebunden, 448 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Andrea Marenzeller. Geboren in Frankreich als Sohn eines russischen Juden, der als Verleger im Paris der 20er und 30er Jahre eine herausragende Rolle spielte, verschlug…

Jochen Staadt/Tobias Voigt/Stefan Wolle: Feind-Bild Springer. Ein Verlag und seine Gegner

Cover: Jochen Staadt / Tobias Voigt / Stefan Wolle. Feind-Bild Springer - Ein Verlag und seine Gegner. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2009.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525363812, Gebunden, 328 Seiten, 19,90 EUR
Der politische Streit um den Springer Verlag erstmals umfassend für die Zeit von 1958-1989 dargestellt. Unter Mitarbeit von Anke Kaprol und Benjamin Schröder.

Christoph Links: Das Schicksal der DDR-Verlage. Die Privatisierung und ihre Konsequenzen

Cover: Christoph Links. Das Schicksal der DDR-Verlage - Die Privatisierung und ihre Konsequenzen. Ch. Links Verlag, Berlin, 2009.
Ch. Links Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783861535232, Gebunden, 352 Seiten, 24,90 EUR
Die Verlagslandschaft in Ostdeutschland hat sich seit 1990 radikal verändert. Von den ehemals 78 staatlich lizenzierten Verlagen der DDR existiert in eigenständiger Form nur noch ein Dutzend. Die Zahl…