Stichwort

Ungarn

60 Bücher - Seite 1 von 4

Tibor Valuch: Die ungarische Gesellschaft im Wandel. Soziale Veränderungen in Ungarn 1989-2019

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2020
ISBN 9783791730783, Kartoniert, 328 Seiten, 34.95 EUR
[…] Der ungarische Systemwandel 1989/90 schuf die Möglichkeit eines bis dahin unvorstellbaren sozialen und wirtschaftlichen Übergangs. Dieser Band untersucht die Prozesse und Folgen dieses…

Paul Lendvai: Die verspielte Welt. Begegnungen und Erinnerungen

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783711001597, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
[…] wurde und seit 1957 in Wien lebt, etliche erlebt. Über vieles, was wir nur aus Lehrbüchern und den Nachrichten kennen, berichtet Paul Lendvai aus erster Hand - so zum Beispiel über…

György Dalos: Für, gegen und ohne Kommunismus. Erinnerungen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741036, Gebunden, 312 Seiten, 26.00 EUR
[…] der kommunismustrunkene Geschichtsstudent in der sowjetischen Wirklichkeit ausgesetzt sah. Ebenso unerwartet begann über Nacht im Jahr 1968 das Leben als Dissident gegen den Kommunismus,…

Andreas Oplatka: Die ganze Welt ist ein Orchester. Der Dirigent Adam Fischer

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059542, Gebunden, 288 Seiten, 25.00 EUR
[…] in Wien die kommunistische Heimat zu verlassen. Als interessierter politischer Geist wurde er zu einem Vorkämpfer für die Durchlässigkeit des Eisernen Vorhangs und verfolgt bis heute…

Reinhold Vetter: Der Preis des Wandels. Geschichte des europäischen Ostens seit 1989

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2019
ISBN 9783451383021, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
[…] Geschichte Ostmitteleuropas ist voller Brüche, Neuanfänge und Umwälzungen. Viele Staaten haben eine atemberaubende Entwicklung hinter sich. Aus ihr erklären sich auch jene Phänomene,…

Florian Kührer-Wielach (Hg.) / Michaela Nowotnick (Hg.): Aus den Giftschränken des Kommunismus. Methodische Fragen zum Umgang mit Überwachungsakten in Zentral- und Südosteuropa

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2018
ISBN 9783791728179, Kartoniert, 472 Seiten, 39.95 EUR
[…] Epoche, in der sie angefertigt wurden, und ihre Akteure aus? Der Band zieht eine Zwischenbilanz zum Stand der Aufarbeitung anhand der Beispiele Deutschlands, Rumäniens, der Slowakei,…

Susan Faludi: Die Perlenohrringe meines Vaters. Geschichte einer Neuerfindung

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423289832, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
[…] Die Nachricht trifft Susan Faludi völlig unvorbereitet. Ihr Vater hat eine Geschlechtsumwandlung vornehmen lassen. Sie hatten kaum noch Kontakt miteinander und er lebte wieder in seinem…

Peter Nadas: Leni weint. Essays

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498046996, Gebunden, 528 Seiten, 36.00 EUR
[…] 1989 bis 2014 - ein Vierteljahrhundert, das mit einem politischen Aufbruch in die Freiheit begann und mit dem Rückfall in den aggressiven Populismus endete. Wie es dazu kommen konnte,…

Laszlo Krasznahorkai: Baron Wenckheims Rückkehr. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783100022370, Gebunden, 496 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Ungarischen von Christina Viragh.  Baron Wenckheim kehrt in das Ungarn von heute zurück: eine heruntergekommene Welt voller Verlierer. Die übersteigerten Hoffnungen…

Laszlo Solyom: Das Gewand des Grundgesetzes. Zwei Verfassungsikonen - Ungarn und Deutschland

Cover
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2017
ISBN 9783830537687, Kartoniert, 38 Seiten, 14.00 EUR
[…] verrät viel über die Natur und Ideologie des gegebenen Regimes. Unter diesem Gesichtspunkt vergleicht László Sólyom, Verfassungsrechtler und ehemaliger Staatspräsident Ungarns,…

Attila Bartis: Das Ende. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427637, Gebunden, 751 Seiten, 32.00 EUR
[…] Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. András Szabad wächst in einer ungarischen Kleinstadt auf, innig geliebt von seiner Mutter, einer Bibliothekarin. 1956 wird sein Vater wegen Teilnahme…

Andras Schiff: Musik kommt aus der Stille. Gespräche mit Martin Meyer. Essays

Cover
Henschel Verlag, Leipzig 2017
ISBN 9783894879495, Gebunden, 248 Seiten, 24.95 EUR
[…] András Schiff ist einer der bedeutendsten Pianisten der Gegenwart. Internationale Beachtung erfuhr er außerdem für seine klare Stellungnahme gegen nationalistische Haltungen, etwa die…

Von der unendlichen Ironie des Seins. Ungarische Ungereimtheiten. die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319431, Broschiert, 232 Seiten, 14.00 EUR
[…] Gemengelage gesellschaftlicher Realitäten im heutigen Ungarn. Inmitten der Wogen von nationalem Taumel, Fremdenhass und Gewalt erkundet die jüngste ungarische Literatur genau…

Akos Doma: Der Weg der Wünsche

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871348396, Gebunden, 336 Seiten, 19.95 EUR
[…] Es beginnt mit einem Kindergeburtstag im Kreis der Familie, doch nicht nur die Kirschbäume werfen ihren Schatten: Für die Eltern Teréz und Károly ist das Leben im sozialistischen Ungarn

Paul Lendvai: Orbáns Ungarn

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783218010382, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
[…] wachsendes Heer an Armen, Arbeitslosen und Mindestrentnern gegenüber. Die politische Opposition ist schwach und gespalten, die junge urbane Generation wendet sich von der Politik ab…